Healing Home

Im Healing Home finden Frauen und Kinder Zuflucht, die durch Misshandlungen aus ihrer Familie fliehen mussten, nicht weiterwissen, weil sie kein zu Hause mehr haben.

Eine misshandelte Frau in Indien gilt als wertlos und verliert sogar das eigene Elternhaus und somit jegliche Form der Erwerbsmöglichkeit oder Schutz für ihre Kinder.

Ein Mensch, der in seiner Würde verletzt und erniedrigt wurde braucht erst mal einen sicheren und liebevollen Platz. Menschen die um die Unantastbarkeit ihrer Würde wissen.

Eine tägliche leichte Routine im Tagesablauf wird sie dabei unterstützen, ihre Emotionen zu beruhigen und ein Sicherheitsgefühl zu entwickeln.

Meditation und HIAO Praxis bei Sonnenaufgang, Essen, Zeit mit den Kindern und Zeit, um sich auszuruhen finden ebenso Platz im Täglichen, wie auch individuell abgestimmte Unterstützung und Therapien. Auf dem gemeinsamen Acker der Permakultur haben sie die Möglichkeit ihr eigenes Essen anzupflanzen und zu ernten, um so auch für sich selbst sorgen zu können.

Nach einiger Zeit des Einlebens werden wir schauen welche Art der schulischen Unterstützung sie und ihre Kinder brauchen. Ihre Kinder und gegebenen Falls auch die Mütter werden im Maha Maya Center unterrichtet.

Die Ziele sind klar definiert:

Jede Frau möge aus sich heraus ein neues Verständnis über ihr Leben und ihre Wertigkeit entwickeln. Sie wird dabei unterstützt, eine Möglichkeit zu finden für sich und ihre Kinder sorgen zu können. In einem Beruf oder in einer Community. In Sicherheit und neuem Selbstbewusstsein .

Das gilt für die Frauen aus Indien, aber natürlich auch von Frauen, die von weit weg den Weg zu uns finden werden.